Anzeige

Nach Covid-19-Fall im Umfeld

Bischof Bertram in häuslicher Quarantäne

AUGSBURG – Bischof Bertram Meier hat sich in häusliche Quarantäne begeben, nachdem in seinem persönlichen Umfeld ein Covid-19-Fall bekannt geworden ist. An diesem Freitag unterzog er sich einem Corona-Test, dessen Ergebnis für Anfang der kommenden Woche erwartet wird.

Der Bischof zeigt keine Krankheitssymptome und führt seine Dienstgeschäfte vom häuslichen Schreibtisch in seiner Privatwohnung. Wie lange Bischof Bertram in Quarantäne bleiben muss, ist noch nicht bekannt.

pba

11.12.2020 - Bischöfe , Bistum Augsburg , Corona