Anzeige

Apostolischer Exarch für Ukrainer des byzantinischen Ritus:

Dank für Hilfe und Solidarität

Zusammen an der Krippe vereint waren am Weihnachtsfest der Apostolische Exarch für die Ukrainer des byzantinischen Ritus in Deutschland Bischof Bohdan Dzyurakh und Bischof Bertram. Die beiden Geistlichen verbindet eine jahrelange Freundschaft. Zuvor hatten sie die Vesper, das kirchliche Abendgebet, im Dom gefeiert, an der auch die Weihbischöfe und das Domkapitel teilnahmen. Die Domsingknaben gestalteten den Gottesdienst mit Psalmengesängen. 

Bischof Bohdan bedankte sich in einem Geistlichen Wort für die große Solidarität mit seinen Landsleuten und hob die Hilfe hervor, die das Bistum Augsburg finanziell und personell für die leidgeprüften Ukrainer leistet. Neben der materiellen Unterstützung stellt das Bistum der Exarchie in Augsburg auch eine Kirche zur Verfügung, damit sich die Geflüchteten regelmäßig zum Gottesdienst und zu Begegnungen treffen können. Besonders berührend war es, als Bischof Bohdan mit seinen Begleitern ein Weihnachtslied anstimmte „als geistliches Geschenk“ für seine römisch-katholischen Freunde.

red

27.12.2022 - Bischöfe , Krieg , Ukraine