Anzeige: Traditionelle Osterkrippen (Montag, 26. März 2018 08:24:00) / Bistum Regensburg / Katholische Sonntagszeitung

ANZEIGE

Traditionelle Osterkrippen

EBNATH (sv) – Den Leidensweg des Herrn Jesus Christus in einzelnen Stationen darzustellen, hat eine lange Tradition, die nicht zuletzt der Glaubensvertiefung dienen soll. Aus dieser Tradition sind auch die Passions- oder Osterkrippen
entstanden, die oftmals Teil einer Jahreskrippe sind. Seit Beginn ihrer Holzschnitzerei, das heißt seit 30 Jahren, beschäftigt sich auch die Holzschnitzerei Gerhard Schinner aus Ebnath mit diesem Thema. Seitdem entstehen in der Werkstatt Werke zum Ostergeschehen, von einzelnen Leidens- oder Ostermotiven bis hin zu ganzen Kreuzigungs- oder Auferstehungsgruppen.
Immer wieder gestaltet Gerhard Schinner andere Szenen – je nach Kundenwünschen. Demnächst arbeitet Gerhard Schinner an einer themenwechselnden Ausstellung im Atelier. Dort werden auch die Osterkrippen gezeigt. Zu einer Besichtigung lädt die Schnitzerei ein.

26.03.2018 - Bistum Regensburg