Früherer Abtprimas: Schlangen können "furchtbar zäh sein" (Dienstag, 02. Oktober 2018 10:11:00) / Buntes / Katholische Sonntagszeitung

Gastfreundschaft im Ausland

Früherer Abtprimas: Schlangen können "furchtbar zäh sein"

Notker Wolf (78), früherer Abtprimas der Benediktiner, hat aus Respekt vor anderen Kulturen auch manch seltsames Essen verspeist. In China setzte ihm der Chef des Gesundheitsamts "zur Feier des Tages" Hund vor, wie der Ordensmann dem "Münchner Merkur" (Montag) erzählte. "Ich habe vorher einen Schnaps getrunken, damit das verkraftbar war."

Doch gerade was Essen angehe, habe er über die Jahre gestaunt, was man tatsächlich alles aushalten könne. Als Beispiele nannte Wolf "Froschlaich" oder das "Nackenstück einer Schildkröte". Hund würde er nicht mehr bestellen, genauso wenig wie Schlangen. "Die können furchtbar zäh sein", so sein kulinarisches Fazit.

KNA

02.10.2018 - Ausland