Gloria setzt ganz auf Kardinal Müller und US-Präsident Trump (Mittwoch, 30. Oktober 2019 10:07:00) / Buntes / Katholische Sonntagszeitung

"Geben uns Klarheit"

Gloria setzt auf Kardinal Müller und US-Präsident Trump

Gloria von Thurn und Taxis (59), katholische Adelige, setzt ihre ganze Hoffnung auf zwei Männer: „Die einzigen beiden Menschen auf der Welt, die uns heute Klarheit geben, sind Donald Trump und Gerhard Ludwig Müller“, sagte sie laut Bayerischem Rundfunk in Washington. „Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass Gerhard Ludwig Müller der Donald Trump der katholischen Kirche ist.“

Gloria von Thurn und Taxis äußerte sich dem Bericht zufolge bei der Vorstellung des Buches „Römische Begegnungen“ von Kardinal Müller in den USA. Die Gegenwart sei von Hoffnungslosigkeit geprägt, sagte sie. Angesichts der Nachrichten aus Rom könne man sehr niedergeschlagen werden. Aber es gebe Menschen wie Müller in der Kirche, die gewillt und fähig seien, Führung zu zeigen und ihre Stimme zu erheben.

Die Adelige ist Müller seit dessen Zeit als Bischof von Regensburg (2002-2012) besonders verbunden.

KNA

30.10.2019 - Gesellschaft , Kurie , VIP