Neue App soll Migranten Weg in die USA erleichtern (Donnerstag, 08. März 2018 10:01:00) / Buntes / Katholische Sonntagszeitung

Info zum Stand des Mauerbaus

Neue App soll Migranten Weg in die USA erleichtern

Eine Smartphone-App mit dem Namen „Bienvenidos“ (Willkommen) soll Flüchtlingen aus Lateinamerika helfen, ohne gültige Papiere aus Mexiko über die Grenze in die USA zu gelangen. Wie das Portal „El nuevo dia“ (Mittwoch Ortszeit) berichtet, kündigen die Programmierer der App auf ihrer Internetseite bienvenidosapp.com an, dass Nutzer zum Beispiel über den Aufenthalt der Grenzpolizei, versteckten Kameras, gefährliche wilde Tieren oder Wasserstellen informiert werden. Die App soll außerdem per Live-Update den Stand des von US-Präsidenten Donald Trump angekündigten Mauerbaus anzeigen.

Die App sei so gestaltet, dass die amerikanischen Behörden darüber keinen Zugriff auf die Handydaten der Nutzer hätten, um deren Identitäten zu ermitteln, versichern die Programmierer. Ab wann die App zur Verfügung steht, ist noch unbekannt. Die Erfinder wollen ein ähnliches System auch für Migranten anbieten, die ohne Papiere nach Frankreich, Deutschland oder Großbritannien gelangen wollen.

KNA

08.03.2018 -