Anzeige

Berliner Erzbischof Koch:

Mehr Liebe zeigen - nicht nur am Valentinstag

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat zum Valentinstag dazu aufgerufen, einander mehr Liebe und Aufmerksamkeit zu zeigen. „Ehe und Partnerschaft sind kein stabiler Zustand, sondern ein Weg, ein Prozess mit vielen Veränderungen: Die gilt es zu meistern. Insofern ist es gut und wichtig, sich immer wieder der gegenseitigen Liebe zu versichern, einander Zeichen zu setzen“, schreibt Koch in einer Gastkolumne der Boulevardzeitung „B.Z.“.

Trotz eigener Partnerschaft sei es aber auch wichtig, einen Blick für andere Menschen zu behalten, betont der Erzbischof. Manche seien gerade in diesen Tagen besonders bedrückt, „weil sie verlassen worden sind oder weil sie überzeugt sind, in ihrer Beziehung nicht mehr leben zu können. Andere sind traurig, weil der Partner verstorben ist oder sie einfach niemanden finden, der gemeinsam mit ihnen durchs Leben gehen möchte“, schreibt Koch. „Seien Sie gerade für sie ein Segen mit kleinen Zeichen der Wertschätzung hin und wieder - nicht nur am Valentinstag.“

KNA