Anzeige

"Passen Sie auf sich auf"

Erzbischof Koch freut sich über Manuela Schwesigs Genesung

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) zum erfolgreichen Abschluss ihrer Krebs-Therapie die besten Wünsche übermittelt. "Liebe Frau Schwesig, von ganzem Herzen freue ich mich, dass Sie Ihre Krankheit überwunden haben. Für die nun anstehenden Rehamaßnahmen viel Kraft, passen Sie auf sich auf – und vor allem Gottes Segen", schrieb Koch auf Twitter.
Schwesig hatte am Dienstag in Schwerin mitgeteilt, dass sie "nach acht Monaten intensiver Krebstherapie die Krankheit gut überstanden" habe. Sie sei wieder gesund, auch wenn sie wisse, dass es keine Garantie gebe und ein Restrisiko bleibe. Die 45-Jährige dankte für den vielfältigen Zuspruch, den sie während der Krankheit erhalten habe. "Das hat mich alles sehr berührt und hat mir viel Kraft gegeben", erklärte Schwesig, die vor acht Monaten ihre Brustkrebs-Erkrankung öffentlich gemacht hatte.

KNA

13.05.2020 - Bischöfe , Gesundheit , Politik