Anzeige

Zur Herbstvollversammlung der DBK

Frauen demonstrieren für mehr Rechte in der Kirche

Rund 150 Frauen haben am Montagmittag in Fulda für eine geschlechtergerechte Kirche demonstriert. Bei regnerischem Wetter zogen sie von Trommlern begleitet durch die Innenstadt auf einen Platz neben den Dom. Dabei skandierten sie "Gleich und berechtigt". In Fulda beginnt am Nachmittag die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz und berät über Reformen.

Auf Plakaten stand "Frauen, worauf wartet Ihr?". Aufgerufen zu der Demonstration hatte die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd). Vor Beginn der Kundgebung hatten die Bischöfe Peter Kohlgraf und Georg Bätzing einen kfd-Informationsstand besucht und mit den Frauen gesprochen.

KNA

23.09.2019 - Bischöfe , Deutschland , Frauen