Anzeige

Termin steht fest

Gerbers Amtseinführung als Bischof von Fulda am 31. März

Michael Gerber (48) wird am 31. März in sein Amt als Bischof von Fulda eingeführt. Das gab Diözesanadministrator Karlheinz Diez am Donnerstag in Fulda bekannt. An dem Tag besuchte Gerber erstmals nach seiner Ernennung seine künftige Bischofsstadt. Gerber, seit 2013 Weihbischof der Erzdiözese Freiburg, war vor einer Woche von Papst Franziskus zum Bischof von Fulda ernannt worden. Gerber wird dann der jüngste Bischof einer deutschen Diözese sein.

KNA

21.12.2018 - Bischöfe