Manilas Kardinal Tagle erhält wichtigen Kurien-Posten im Vatikan (Montag, 09. Dezember 2019 10:45:00) / Nachrichten / Katholische Sonntagszeitung

Kardinal Tagle

Wichtiger Kurien-Posten im Vatikan

Papst Franziskus hat die Leitung einer wichtigen Vatikan-Behörde neu besetzt. Wie der Vatikan am Sonntag mitteilte, ernannte er den Erzbischof von Manila, Kardinal Luis Antonio Tagle (62), zum neuen Präfekten der Kongregation für die Evangelisierung der Völker. Deren bisherigen Leiter, Kardinal Fernando Filoni (73), versetzte er an die Spitze des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Tagle war seit 2011 Erzbischof der philippinischen Hauptstadt; Papst Benedikt XVI. ernannte ihn 2012 zum Kardinal. In Rom soll er künftig eine der einflussreichsten Vatikanbehörden leiten. Die auch „Propaganda fide“ genannte Kongregation ist für die Ortskirchen der traditionellen Missionsgebiete in Lateinamerika, Afrika und Asien. Die Behörde verfügt zudem über erhebliche eigene Vermögenswerte.

Der italienische Kardinal Filoni wird neuer Großmeister des Ordens der Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem. Gleichzeitig nahm der Papst den Rücktritt des bisherigen Großmeisters, des US-amerikanischen Kardinals Edwin Frederick O'Brien (80), an.

KNA

09.12.2019 - Kurie , Papst , Personalien