Anzeige

Umfrage

Israelis mehrheitlich gegen Zwei-Staaten-Lösung

Eine Mehrheit der Israelis (57,5 Prozent) spricht sich laut einer aktuellen Umfrage gegen eine Zwei-Staaten-Lösung im Nahost-Konflikt aus. 32 Prozent votierten demnach für eine entsprechende Initiative, berichten israelische Medien über die Ergebnisse einer Erhebung des Israel Democracy Institute.

Unter den jüdischen Israelis sind den Angaben zufolge 31 Prozent für einen eigenständigen palästinensischen Staat, unter den arabischen Israelis 60 Prozent. Im Februar 2021 hatten noch 50 Prozent der Israelis von ihrer Regierung den Einsatz für zwei Staaten erwartet; 44 Prozent der Juden und 79 der Araber. Am Donnerstag hatte Ministerpräsident Jair Lapid vor der UNO-Vollversammlung in New York eine Zwei-Staaten-Lösung befürwortet.

In derselben Umfrage gaben 49 Prozent der Israelis an, ihr Land sollte notfalls auch ohne Zustimmung der USA iranische Atomanlagen militärisch angreifen. Dafür waren 55 Prozent der jüdischen und 17 Prozent der arabischen Bürger.

KNA

27.09.2022 - Israel , Nahost , Palästina