Anzeige

Gesponsert

Gemeinsam für die Natur

Die Natur ist beeindruckend, magisch und wunderschön zugleich. Ihre Vielfalt zu bewahren und zu fördern, bildet die Grundlage der Arbeit der Heinz Sielmann Stiftung. 1994 von Heinz und Inge Sielmann gegründet, widmet sich die Stiftung seit mehr als 25 Jahren dem Naturschutz und setzt sich durch den Erwerb großer, unzerschnittener Landschaften aktiv für den Erhalt seltener Lebensräume ein. Denn die Natur braucht Platz.

Wertvolle Refugien

Fernab von wirtschaftlichem Nutzungsdruck werden Sielmanns Naturlandschaften und Biotopverbünde entwickelt und zu wertvollen Refugien für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt umgewandelt. Ein Anliegen der Heinz Sielmann Stiftung ist es, die Gesellschaft für die Belange der Umwelt zu sensibilisieren. Die Natur zu schützen, ist ihre Mission. So steht sie bundesweit und international für nachhaltige Entwicklung und erfolgreiche Naturschutzprojekte. 

Dank Engagement und finanziellen Zuwendungen – wie etwa Testamentsspenden – kann die Heinz Sielmann Stiftung wertvolle Flächen in ganz Deutschland kaufen und schützen. Sie ist ihren Unterstützern, Förderern und Freunden dankbar und stolz auf die gemeinsamen Erfolge. 

Jeder Mensch hat die Möglichkeit, Bleibendes zu schaffen und so seine Werte weiterzutragen. Wer den großen Wert der Natur erkennt und darüber nachdenkt, die wichtige Arbeit der Stiftung zu unterstützen, kann kostenfrei und unverbindlich die Testaments- und Engagementsbroschüre der Stiftung anfordern.

Informationen:

Ansprechpartner für Engagement und Erbschaften ist Ralf H. Weelink, Telefon: 05527/914 419.

Internet:

www.sielmann-stiftung.de/testament

25.05.2022 - Anzeigen , Hilfswerke