Wien Leserreise – 4. bis 9. Juni 2018

Spirituelle Klöster und Kirchen, prächtige Schlösser und Palais, beeindruckende Museen, herrliche Parks und Gärten, k. u. k. Charme, Kaffeehauskultur und ein reiches Kulturangebot warten auf Sie. Begleiten Sie uns mit der Katholischen SonntagsZeitung in die Donaumetropole Wien!

Sie wohnen im 4*- Hotel Mercure Grand Hotel Biedermeier, direkt in der Innenstadt, in einer ruhigen Alt-Wiener Biedermeierpassage gelegen. Den Stadtpark sowie das historische Stadtzentrum erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit der U-Bahn.
Die nächste U-Bahnstation (U3 Rochusgasse) ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Das elegante Hotel begrüßt Sie mit einem gelungenen Mix aus Biedermeier und Moderne. Wunderschöne Biedermeiermöbel erwarten Sie bereits im Empfangsbereich und lassen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre spüren. Das Restaurant Weissgerberstube serviert Ihnen lokale Spezialitäten, während Sie das romantische Restaurant Wintergarten mit internationalen Köstlichkeiten verwöhnt. Die Biedermeier-Bar ist der ideale Ort, um den Tag in gemütlicher Umgebung ausklingen zu lassen. Der hauseigene RelaxClub
mit Sauna rundet das Hotelangebot ab.

Reiseprogramm


1. Tag – Montag, 4. Juni
AUGSBURG – FRIEDBERG – REGENSBURG – MARIA TAFERL – WIEN

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erfolgt die Anreise am Sonntag von Augsburg und Friedberg über Regensburg nach Maria Taferl. In dem bekannten Wallfahrtsort besichtigen wir die prunkvolle Basilika mit ihren volkstümlichen Barockmotiven und zahlreichen Votivgaben der Pilger. Am Nachmittag Weiterreise nach Wien, wo wir dann am frühen Abend unsere komfortablen Zimmer im 4*-Hotel Mercure Grand Hotel Biedermeier beziehen. Das Abendessen nehmen wir im Hotel ein.

2. Tag – Dienstag, 5. Juni
BELVEDERE – KAISERGRUFT – ZENTRALFRIEDHOF

Gut gestärkt vom Frühstück werden wir von unserer Wiener Stadtführerin zum ersten Teil unserer Stadtbesichtigung erwartet. Am Vormittag stehen das Schloss Belvedere mit Parkanlagen, die Kaisergruft u.v.m. auf unserem Programm. Nach der Stadtführung haben wir noch Zeit für ein Mittagessen oder einen Kaffeehausbesuch, bevor wir dann am Nachmittag einen Spaziergang über den Wiener Zentralfriedhof unternehmen. Besonders interessant sind die Reihen der Ehrengräber. Dort liegen berühmte Persönlichkeiten wie z.B. Beethoven, Schubert, Helmut Qualtinger oder Arthur Schnitzler. Und auch die Friedhofskirche „Zum Heiligen Karl Borromäus“, im Volksmund auch „Luegerkirche“ (nach Dr. Karl Lueger) genannt, steht auf unserem Programm. Am späten Nachmittag kehren wir in unser Hotel zurück, wo wir das Abendessen einnehmen.

3. Tag – Mittwoch, 6. Juni
KIRCHE AM STEINHOF – SCHLOSS SCHÖNBRUNN

Frühstück im Hotel. Die Kirche am Steinhof, der erste Kirchenbau der Moderne in Europa und ein architektonisches Meisterwerk Otto Wagners, ist heute unser erster Programmpunkt. Die 1904 – 1907 erbaute Kirche befi ndet sich im hügeligen Westen der Stadt und thront über der weitläufi gen Anlage des ehemaligen Psychiatrischen Krankenhauses der Stadt Wien. Um die Mittagszeit treffen wir dann in Schönbrunn ein und nehmen an einer Führung im gleichnamigen Schloss, der ehemaligen Sommerresidenz der Habsburger teil. In der Hofbackstube werden wir dann im Anschluss in die Geheimnisse des Strudelbackens eingeweiht und auch eine Kostprobe davon verspeisen. Der restliche Nachmittag steht Ihnen in Wien zur freien Verfügung. Um 19.00 Uhr treffen wir uns wieder zum Abendessen im Hotel.

4. Tag – Donnerstag, 7. Juni
STEPHANSDOM – HEILIGENKREUZ – MAYERLING – BADEN

Nach dem Frühstück steht die Besichtigung des Stephansdoms und seiner Umgebung auf dem Programm. Anschließend können wir uns auf einen Ausfl ug in den Wienerwald, genauer gesagt zur Zisterzienserabtei Heiligenkreuz, freuen. Nach der Besichtigung des altehrwürdigen, aber immer noch sehr lebendigen Klosters besuchen wir Mayerling, Schauplatz einer habsburgischen Tragödie. Nach unserer Fahrt durch das romantische Helenental erreichen wir die ehemals kaiserliche Kurstadt Baden, wo wir durch die Fußgängerzone zwischen ansehnlichen Biedermeierhäusern und klassizistischen Stadtvillen flanieren. Abendessen im Hotel.

5. Tag – Freitag, 8. Juni
HOFBURG – DONAUSCHIFFFAHRT – HEURIGER

Frühstück im Hotel. Den letzten Teil unserer Besichtigung von Wien runden wir mit einer Führung durch die Hofburg mit Sisi-Museum und Silberkammer ab. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Alternativ bieten wir am Nachmittag eine Schifffahrt auf der Donau an. Auch den Abend können Sie ganz nach Belieben gestalten. Wer möchte, kann uns aber auch zum Abendessen bei einem guten, gemütlichen Heurigen, etwas außerhalb der Stadt, begleiten.

6. Tag – Samstag, 9. Juni
RÜCKREISE WIEN – SEITENSTETTEN – AUGSBURG

Ein letztes Mal stärken wir uns vom reichhaltigen Frühstücksbuffet. Wir verlassen Wien und reisen über St. Pölten und Melk nach Seitenstetten. Eingebettet in die mit Birnbäumen üppig bestückte Mostviertler Landschaft liegt dort das Benediktinerstift Seitenstetten, auch „Vierkanter Gottes“ genannt. Wir besichtigen das Kloster und haben noch Gelegenheit zu einem Mittagessen im dortigen Gasthof. Danach treten wir die Rückreise an.

Wichtige Informationen


Reisepreis:
EUR 895,00 pro Person im Doppelzimmer
EUR 180,00 Einzelzimmer-Zuschlag

Wahlleistungen am 08.06.2018
EUR 23,00 pro Person
Am Nachmittag:
Schifffahrt auf der Donau vom Schwedenplatz bis zur Reichsbrücke

EUR 28,00 pro Person
Abendessen:
Heurigenbuffet inkl. Dessert bei einem gepflegten, gemütlichen Heurigen, z.B. in Neustift am Walde

Abfahrt und Zustiegszeiten:
7.00 Uhr in Augsburg Plärrer, Haltestelle Langenmantelstraße
7.20 Uhr in Friedberg Volksfestplatz
9.15 Uhr in Regensburg Wöhrdstraße,
Nähe Jugendherberge

Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

Gottesdienst:
die Möglichkeit zum Gottesdienstbesuch wird angeboten

 

Leistungen und Reisekonditionen

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung während der gesamten Reise und Bordservice im Bus
  • 5 x Übernachtung und reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4*- Hotel Mercure Grand Hotel Biedermeier im Zentrum von Wien
  • alle Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, Föhn, Safe, Klimaanlage, Telefon, Fernseher, Minibar, WLAN, Schreibtisch
  • 4 x Abendessen im Hotel (3 Gänge, inkl. Wasser)
  • Führung im Stift Seitenstetten, inkl. Eintritt
  • Führung in der Hofburg (Sisi-Museum und Silberkammer), inkl. Einritt
  • Besichtigung der Kirche am Steinhof (Otto-Wagner-Kirche), inkl. Führung
  • Führung im Schloss Schönbrunn, inkl. Eintritt
  • Strudel-Show in der Hofbäckerei
  • Eintritte Kaisergruft und Stephansdom, inkl. Führung
  • Besichtigung von Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, inkl. Führung
  • Besuch in Mayerling und Baden bei Wien
  • Besuch des Zentralfriedhofs und Besichtigung der Karl-Borromäus-Kirche
  • Stadtführungen in Wien laut Programm
  • Wiener Stadtführer bei allen Besichtigungen
  • Kopfhörer/Audiosystem bei den Stadtführungen für eine optimale Verständigung
  • Freizeit in Wien
  • Reisepreissicherungsschein

Im Reisepreis nicht enthalten sind:
Zusätzliche Mahlzeiten, Schifffahrt auf der Donau, Abendessen am 5. Tag, Heurigen-Abendessen, Mittagessen am 6. Tag, Trinkgelder, Getränke aller Art, Reiseversicherungen.

Reisebedingungen und Hinweise:
Es gelten die beiliegenden allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters, Hörmann-Reisen GmbH. Mit Ihrer Anzahlung werden diese anerkannt.

Reiserücktrittsversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Unser Tipp ist der Hörmann-Topschutz der Europäischen Reiseversicherung, inkl. Stornokostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisekrankenversicherung und Reisegepäckversicherung
(ohne Selbstbeteiligung) ab 46 EUR pro Person.

Zahlungshinweise/Unterlagenversand:
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung/Rechnung. Nach Erhalt ist eine Anzahlung von 15 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Abreise fällig. Im Anschluss daran erhalten Sie die restlichen Reiseunterlagen.

Logo Hörmann Reisen

Reiseveranstalter/Reisehotline:
Hörmann-Reisen GmbH,
Fuggerstr. 16, 86150 Augsburg,
Telefon 0821-34 50 00
in Zusammenarbeit mit der Katholischen SonntagsZeitung.

Anmeldungen:
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung schriftlich bis 20.04.2018 an:
Sankt Ulrich Verlag GmbH − Leserreisen,
Frau Tanja Gomolka, Postfach 11 19 20, 86044 Augsburg,
Telefon 0821 5 02 42-32, Fax 0821 5 02 42-82,
leserreise@katholische-sonntagszeitung.de

 

Downloads:

Prospekt mit Anmeldecoupon:
Allgemeine Geschäftsbedingungen: