Anzeige

Auftakt in die Fastenzeit

40-stündiges Gebet

Das 40-stündige Gebet im Augsburger Dom hat eine lange Tradition. Es findet immer vor dem Start in die Fastenzeit statt ... und die Türen sind in diesen Tagen noch ein bißchen weiter geöffnet. Jeder kann kommen und vor dem Allerheiligsten in der Monstranz beten, verweilen, zur Ruhe kommen. Vor allem zum Abschluss des 40-stündigen Gebets mit Weihbischof Anton Losinger sind die Gläubigen besonders zahlreich im Dom.

katholisch1.tv

03.03.2022 - Fastenzeit , Frieden , Gebet