Anzeige

Vor 500 Jahren

Exkommunikation Martin Luther

Vor genau 500 Jahren ist die Spaltung der Kirche in eine römisch-katholische und eine evangelische Abspaltung zementiert worden: Im Januar 1521 exkommunizierte Papst Leo X. den streitbaren Martin Luther. War das damals eigentlich unabwendbar? Und was heißt das für uns heute – gerade in der Friedensstadt Augsburg? Hier sind die Antworten.

katholisch1.tv

13.01.2021 - Bischöfe , Jubiläum , Ökumene