Anzeige

Allerseelenweg in Asbach-Bäumenheim

Totengedenken mit Segenskit

Wenn das traditionelle Totengedenken mit Gräbersegnung an Allerseelen nicht wie gewohnt stattfinden kann, warum dann nicht einfach was ganz Neues ausprobieren? Pfarrer Markus Lidel hat genau das gemacht. Er ist seit Oktober Pfarrer in Asbach-Bäumenheim und hat zusammen mit einigen Helfern aus seiner Pfarrei einen Allerseelenweg mit fünf Stationen gestaltet. Katholisch1.tv hat sich vorab mit einigen Pfarreimitgliedern angeschaut.