Anzeige

Bischof freut sich auf Ostern

Jetzt doch Präsenzgottesdienste

Der Augsburger Bischof Bertram Meier zeigt sich erfreut darüber, dass die Politik die Bitte nach rein virtuellen Oster-Gottesdiensten zurückgezogen hat. Nach einem letzten Abstimmungsgespräch zwischen der Bayerischen Staatskanzlei und Vertretern der Kirchen ist nun klar, dass die Feiern in der Karwoche und an Ostern mit Gläubigen in den Gotteshäusern stattfinden können.

katholisch1.tv