Anzeige

Bischof kritisiert Staatsregierung

21 Uhr Ausgangssperre am Heiligabend

"Das Virus kennt keine Uhrzeit", sagte der Bischof im Telefoninterview mit katholisch1.tv und kritisiert die neuen Vorgaben der Staatsregierung vom Montag. Denn es gebe auch eine "Gesundheit der Seele", so Meier. Viele Christmetten müssen nun vorverlegt werden. Die ursprünglich für 23.30 Uhr geplante Christmette im Dom findet nun bereits um 19 Uhr statt und wird live bei a.tv, auf den Internetseiten von katholisch1.tv und dem Bistum Augsburg übertragen.

17.12.2020 - Bischöfe , Bistum Augsburg , Politik