Anzeige

Das Friedenslicht von Bethlehem ...

... ist in Augsburg angekommen

Das Friedenslicht von Bethlehem wird jedes Jahr im November von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündet und anschließend nach Wien gebracht. Von dort aus verteilen es Pfadfinderinnen und Pfadfinder in ganz Europa. Aus dem Bistum Augsburg war auch eine Gruppe Pfadfinderinnen in Wien dabei. Am vergangenen Sonntag haben sie das Licht in den Dom gebracht, von dort wurde und wird es im ganzen Bistum verteilt.

katholisch1.tv

13.12.2022 - Bistum Augsburg , Frieden