Anzeige

Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia

Die Eisheiligen

Der Vorsichtige wartet noch damit, empfindliche Blümchen rauszupflanzen, der Leichtsinnige hat es schon getan. Und ärgert sich vielleicht noch … Weil die Eisheiligen am Freitag beginnen und bis Dienstag gehen. Und eigentlich sogar noch ein bisschen länger. Susanne Bosch von Radio Augsburg sagt Ihnen zum einen warum und zum anderen, warum diese Kälteeinbrüche nach Heiligen benannt sind.