Fachtagung Menschenhandel in Augsburg (Donnerstag, 31. Oktober 2019 09:19:00) / Video / Audio / Katholische Sonntagszeitung

Aktionsbündnis gegen Menschenhandel

Prostitution ist moderne Sklaverei

Das Aktionsbündnis gegen Frauenhandel hat in seiner Fachtagung zum Thema Menschenhandel Frauen an den Rändern der Gesellschaft in den Blick genommen. Im Klartext: Es ging um Zwangsprostitution oder anders gesagt: Um über 90 Prozent aller Fälle von Prostitution: Denn das wurde von den Experten vor Ort immer wieder betont: Das Märchen von der selbstbestimmten Frau, die ihren Körper freiwillig für Sex verkauft – ist genau das: Ein Märchen. Die Polizei schätzt, das 90-98 Prozent aller Prostituierten nicht freiwillig tun, was sie tun – von Arbeit sollte man daher auch gar nicht sprechen: Es ist Menschenhandel, es ist eine moderne Form der Sklaverei. Ein Verbrechen an Frauen und Mädchen. Das Aktionsbündnis hat mit dieser Fachtagung eine Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland gegeben.

katholisch1.tv