Friedenslicht aus Bethlehem (Donnerstag, 20. Dezember 2018 11:06:00) / Video / Audio / Katholische Sonntagszeitung

Friedenslicht aus Bethlehem

500 Menschen bei Aussendungsfeier

Seit 25 Jahren entzündet ein Kind immer vor Weihnachten in der Geburtsgrotte in Bethlehem ein Friedenslicht. Das Licht dieser einen Flamme wird anschließend in Europa und in den USA verteilt. Als Symbol der Hoffnung auf Frieden soll es an Heiligabend leuchten. In Deutschland wird das Licht in einer Gemeinschaftsaktion verschiedener Pfadfinderverbände abgeholt und weitergegeben. katholisch1.tv war bei der großen Aussendungsfeier im Augsburg Dom dabei.

20.12.2018 - Bistum Augsburg , Gottesdienst