Anzeige

Gedenkfeier für Opfer von Missbrauch

„Betroffen?!“

Am Freitagabend fand in der Augsburger Moritzkirche eine Gedenkfeier für Opfer von Missbrauch im kirchlichen Umfeld statt. Initiiert hatte sie der Unabhängige Betroffenenbeirat Augsburg mit dem Ziel, die Betroffenen mehr in den Mittelpunkt zu rücken und zugleich über die Arbeit der Hilfsgremien und Anlaufstellen zu informieren. Der 18. November ist der Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und Missbrauch. Papst Franziskus diesen Tag auch für die Kirche zum Gedenktag für Missbrauchsopfer festgelegt.

katholisch1.tv

23.11.2022 - Gedenken , Missbrauch