Anzeige

Ein Holzkünstler, ein Eschenstamm und die ehemalige Pestkirche

Stephanus meets Stefan

Die ehemalige Pestkirche in Friedberg-Süd ist dem heiligen Stephan geweiht. Er ist aufgrund seines Glaubens gesteinigt worden – und gilt als einer der ersten Märtyrer der Christenheit. Künftig soll er den Gläubigen nicht nur vom Altarbild der Kirche entgegen schauen, sondern sie gleich am Eingang willkommen heißen. Was damit ein alter Eschenstamm, verschiedene Kettensägen und ein weiterer Stefan zu tun haben – sehen Sie selbst!

katholisch1.tv

07.07.2021 - Heilige , Kunst