Hubert Liebherr verzichtete auf Millionen (Donnerstag, 15. November 2018 11:06:00) / Video / Audio / Katholische Sonntagszeitung

Hubert Liebherr verzichtete auf Millionen

Kirchen statt Kühlschränke

Die Marke „Liebherr“ steht für Baumaschinen, für Kräne und auch für Kühlschränke. Hubert Liebherr, der Sohn des Firmengründers, der als Bauingenieur zusammen mit seinen Geschwistern den Konzern übernehmen sollte, schlug vor 30 Jahren sein Millionenerbe aus, um sein Leben Gott zu widmen. Nach einem Vortrag in Maria Vesperbild hat Uli Bobinger von katholisch1.tv mit ihm gesprochen.

15.11.2018 - Bistum Augsburg , Wallfahrt