Maria Vesperbild: Kirchenrenovierung steht an (Donnerstag, 24. Januar 2019 09:53:00) / Video / Audio / Katholische Sonntagszeitung

Wallfahrtskirche wird umfassend renoviert

Neues Kleid für Vesperbild

Eine halbe Million Menschen pilgert jedes Jahr in den mittelschwäbischen Wallfahrtsort Maria Vesperbild. Die barocke Wallfahrtskirche ist zusammen mit der Fatimagrotte ein bedeutender Ort des Gebets für Gläubige seit vielen Generationen. 1754 wurde das Gotteshaus erbaut. Dass der Zahn der Zeit an ihm genagt hat, ist inzwischen unübersehbar. In diesem Sommer beginnen nun die seit langem geplanten Renovierungsarbeiten. Kostenfaktor: 2,7 Millionen Euro.

katholisch1.tv

24.01.2019 - Historisches , Wallfahrt