Anzeige

Personalwechsel

Jeder Neubeginn hat seinen Reiz

Immer zum 1. September dreht sich das Personalkarussell im Bistum Augsburg. Viele Pfarrer und pastorale Mitarbeiter wechseln die Pfarrei, übernehmen neue Aufgaben in der Diözese oder gehen in den Ruhestand. Einer geht, der andere kommt. Verwaltungstechnisch gesehen ist das so. Doch mit dem Gehen gehen auch viele gemeinsame Erlebnisse, Erinnerungen und Erfahrungen. Und umgekehrt hat auch jeder Neubeginn seinen Reiz. Neue Aufgaben, neue Menschen – der berühmte frische Wind. Katholisch1.tv hat ein paar der Priester getroffen, die jetzt sozusagen auf den Umzugskisten sitzen.