Anzeige

Augsburger Dom

Requiem für Prälat Georg Beis

Am 13. September ist er 99 Jahre alt geworden. Drei Wochen später, am 5. Oktober ist Prälat Georg Beis verstorben. Über 70 Jahre hat er als Priester in verschiedenen Ämtern gewirkt und sich dabei immer für die Menschen eingesetzt. Er sah Armut – und versuchte zu helfen, er sah Not – und krempelte die Ärmel hoch: Er baute die ökumenische Telefonseelsorge auf, prägte die Krankenhauspastoral und kümmerte sich um die Wärmestube des SKM. Als Diözesanadministrator hielt er Anfang der 90er Jahre das Bistum zusammen, bis Viktor Josef Dammertz neuer Bischof wurde. Das Requiem für Georg Beis wurde am Dienstag im Augsburger Dom gefeiert.

katholisch1.tv

12.10.2022 - Abschied , Bistum Augsburg , Grab , Priester