Anzeige

Von Augsburg nach Santiago de Compostela

In 9 Jahren zum Ziel

2013 hat katholisch1.tv das erste Mal über die Reise einer Pilgergruppe aus dem Bistum Augsburg nach Santiago de Compostela berichtet. Jedes Jahr sind sie, unter der Leitung von Uli Krauss, vom DJK Diözesanverband Augsburg, weitergewandert: Etappe für Etappe: Von Augsburg nach Lindau, 2014 dann von Lindau nach Fribourg in der Schweiz und immer so weiter: Die vorletzte Etappe war dann 2019 von Burgos in Spanien nach O Cebreiro. Und dann kam die große Corona-Pause. 2 Jahre musste die Gruppe warten, bis sie endlich die allerletzte Etappe in Angriff nehmen konnte: Jetzt sind sie gerade zurückgekommen. Sie haben ihr Ziel erreicht. Über das Ankommen in Santiago de Compostela und über das Wandern auf dem Jakobsweg erzählt Maria Vetter – sie war von Anfang an und bei allen Etappen dabei.

24.06.2022 - Jakobsweg , Pilgerreise