Anzeige

Weinlese in Dinkelscherben

12 Apostelwein

Ein Pfarrer, ein Mesner und ein ehemaliger Chirurg als Kellermeister – diese 3 Männer sind verantwortlich für 12 Weinstöcke: Im Jahr 2009 wurden in Dinkelscherben direkt hinter der Pfarrkirche Weinreben angepflanzt – hier kommt der sogenannte 12 Apostelwein vom Weingut St. Anna her: Jeder einzelne der Weinstöcke ist nach einem der Apostel benannt, der letzte, ganz im schattigen Eck – trägt den Namen Judas und liefert ganz schön saure Trauben. Katholisch1.tv war bei der Weinlese vor Ort und durfte auch ein paar Trauben naschen.

01.10.2020 - Kirche , Landwirtschaft , Umwelt