Umfrage-Ergebnis

Gemeinde verbannt Melchior-Figur: Zeichen gegen Rassismus oder unsinnig?

Melchior wird verbannt: Die Die evangelische Ulmer Münstergemeinde hält das Aussehen ihrer schwarzen Königs­figur für rassistisch und verzichtet daher in der Weihnachtskrippe auf die Drei Weisen. Eine sensible Entscheidung oder politisch korrekt, aber Unsinn?

Die konkrete Figur ist rassistisch – gut, dass sie weg ist!
7% Stimmen: 6
 
So ein Unsinn! Im historischen Kontext ist die Figur harmlos.
77% Stimmen: 68
 
Ein Austausch wäre besser – weglassen ist erst recht rassistisch.
16% Stimmen: 14