Anzeige

Am Muttertag

Papst Franziskus fordert "Applaus für alle Mütter"

Papst Franziskus hat zum Muttertag alle Mütter weltweit geehrt. "Denken wir voller Liebe und Zuneigung an unsere Mütter - einen Applaus für alle Mütter", sagte er am Sonntag nach dem Mittagsgebet auf dem Petersplatz.

"Denken wir auch an jene Mütter, die nicht mehr auf der Erde weilen, sondern uns vom Himmel aus zur Seite stehen", forderte das Oberhaupt der katholischen Kirche. Franziskus' eigene Mutter Regina Maria Sivori starb 1981 im Alter von 69 Jahren.

Der Muttertag, Feiertag zu Ehren der Mütter, wird am 2. Maisonntag in mehr als 40 Ländern begangen. Er geht zurück auf die amerikanische Methodistin Ann Jarvis; ab 1907 kämpfte sie für einen Mütter-Ehrentag. Anlass war der erste Todestag ihrer eigenen Mutter.

KNA