Anzeige

"Silberner Brotteller"

ZdK-Präsidentin Stetter-Karp erhält höchste Caritas-Auszeichnung

Die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Irme Stetter-Karp, ist mit dem "Silbernen Brotteller" des Caritasverbands ausgezeichnet worden. Sie engagiere sich seit den 1980er Jahren für eine sozial gerechtere Welt, sagte Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa bei der Preisverleihung in Freiburg. Es handelt sich den Angaben zufolge um die höchste Auszeichnung des Deutschen Caritasverbands.

Ein Schwerpunkt ihres Engagements liege auf der Wahrung und Förderung der Rechte von Frauen, Kindern und Jugendlichen. Stetter-Karps "höher persönlicher Einsatz" sei herausragend und der Grund für die Würdigung, hieß es weiter. ZdK-Generalsekretär Marc Frings gratulierte der Präsidentin im Namen des Gremiums. "Wir erleben ihre enorme Beharrlichkeit, für eine bessere Welt und eine gerechtere Kirche zu kämpfen", erklärte er. "Für ihr Engagement und ihr Können sind wir jeden Tag dankbar."

KNA

08.07.2022 - Ehrung , Frauen , Laien