Gesponsert

Gerecht für Nachhaltigkeit

Seit 30 Jahren setzt sich der Verein Solidaritätsdienst International (SODI) gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen für mehr Gerechtigkeit und Umweltschutz ein. 

Im Jahr 2019 konnten 35 Projekte in 15 Ländern realisiert werden, die die Lebenssituation benachteiligter Menschen nachhaltig verbessern und ihre aktive Teilhabe fördern. Ob in dem vom Krieg betroffenen Osten der Demokratischen Republik Kongo, im klimabedrohten südlichen Afrika oder in der von Er­nährungsunsicherheit gekennzeichneten Bergregion Dailekh in Westnepal: SODI ist für entrechtete Menschen da und unterstützt sie dabei, ihre Zukunft zu gestalten. 

Der Verein verbindet seine internationale Arbeit mit politischem Engagement in Deutschland. Mit seiner Bildungs- und Kampagnen­arbeit will er auf globale Ungleichheiten aufmerksam machen und Perspektiven aufzeigen. 

Seit 1994 erhält die Organisation jedes Jahr das DZI-Spendensiegel für den vertrauensvollen Umgang mit Spenden. Erbschaften und Vermächtnisse zugunsten des Vereins sind erbschaftssteuerbefreit. 

Mehr Informationen:

www.sodi.de

11.08.2020 - Anzeigen , Hilfswerke