Anzeige

Osteuropa-Hilfswerk

Renovabis hofft auf Direktspenden

Die Pfingstaktion des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis kommt in diesem Jahr armen Menschen in der Ukraine zugute. Wegen der Corona-Krise hofft Renovabis heuer vor allem auf Direktspenden, berichtet Eva Fischer von Radio Augsburg.

28.05.2020 - Armut , Hilfswerke