Anzeige

Seefahrer, Händler und Eroberer

Sonderausstellung "1521" im Diözesanmuseum

Das 500-jährige Jubiläum der Augburger Fuggerei war Anlass zu einer Sonderausstellung im Diözesanmuseum St. Afra in Augsburg, die vom 28. August bis zum 28. November die welthistorischen Ereignisse rund um das Jahr 1521 beleuchtet und den Bezug zu Augsburg und den bedeutenden Familien Fugger und Welser herstellt. Die Ausstellung bietet zum Beispiel Einblicke in die Seefahrt, den Gewürzhandel, den Kulturaustausch mit Azteken und Osmanen und die Ideenwelt Martin Luthers.