Leonhardiritte (Donnerstag, 24. Oktober 2019 12:06:00) / Video / Audio / Katholische Sonntagszeitung

Leonhardiritte

Wallfahrten zu Pferde

Rund um den Gedenktag des Heiligen Leonhard ist auch in userem Bistum wieder in vielen Gemeinden das Klimpern der Pferdegeschirre zu hören – bei den traditionellen Leonhardiritten. Ziel sind stets Kirchen oder Kapellen, die dem Heiligen Leonhard geweiht sind. Wer er war und warum ihm mit solchen Wallfahrten zu Pferde gedacht wird, berichtete Katharina van der Beek von Radio Augsburg.
An diesem Sonntag (27.10.) finden beispielsweise Leonhardiritte in Gabelbachergreut bei Zusmarshausen, in Peißenberg oder Unterammergau statt. Der älteste Leonhardiritt Bayerns ist am Sonntag, dem 3. November in Inchenhofen. Am 6. November, dem Gedenktag des Heiligen Leonhard findet beispielsweise der Leonhardiritt in Froschhausen bei Murnau und in Bad Tölz statt. Am 9. November in Schongau.