Bundesweites Netzwerk soll Senioren Internet näher bringen (Mittwoch, 27. März 2019 09:38:00) / Buntes / Katholische Sonntagszeitung

Vorteile der Digitalisierung nutzen

Bundesweites Netzwerk soll Senioren Internet näher bringen

Senioren in Deutschland sollen künftig besser und sicherer mit dem Internet umgehen können. Dazu planen die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und die Initiative „Deutschland sicher im Netz“ den Aufbau von bundesweit 75 Standorten, an denen Internetlotsen älteren Menschen helfen, digitale Angebote auszuprobieren, wie die BAGSO in Bonn mitteilte. Der erste Standort für den sogenannten Digital-Kompass wurde jetzt in Gelsenkirchen eröffnet.

Geboten werden Kurse sowie persönliche Beratung zum Einstieg in die digitale Welt. Außerdem sollen Internet-Lotsen ausgebildet werden. „Digitale Angebote können die Lebensgestaltung älterer Menschen verbessern, dazu gehören zusätzliche Kommunikationskanäle wie Videotelefonate mit Freunden und Angehörigen genauso wie Mobilitätshelfer in App-Format“, sagte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verbraucherschutz, Gerd Billen. Vor allem in ländlichen Räumen sollten noch mehr Menschen an den Vorteilen der Digitalisierung teilhaben.

KNA

27.03.2019 - Deutschland , Medien , Senioren