Anzeige

Franziskus beruft Islamexperten

Güzelmansur berät Päpstliche Dialog-Kommission

Papst Franziskus hat den Geschäftsführer der Christlich-Islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle (Cibedo), Timo Güzelmansur, zum Berater der Päpstlichen Kommission für religiöse Beziehungen zu den Muslimen ernannt. Das teilte die Cibedo, eine Einrichtung der Deutschen Bischofskonferenz, am Freitag in Frankfurt mit.

Die Kommission für religiöse Beziehungen zu den Muslimen ist dem Päpstlichen Rat für den Interreligiösen Dialog angegliedert. Ihre Aufgabe ist es, den Dialog zwischen der Kirche und Muslimen weltweit zu fördern und zu bewerten. Der Kommission gehören internationale Experten an. Sie treffen sich in der Regel einmal im Jahr zur Bestandsaufnahme in Rom.

Güzelmansur folgt in seiner Rolle unter anderem dem Jesuiten Christian Troll, der von 1990 bis 2004 Mitglied der Kommission war und Cibedo als Berater zur Seite steht.

Der Präsident des Päpstlichen Rates, Kardinal Miguel Ayuso Guixot, gratulierte Güzelmansur zur Ernennung und wünschte ihm alles Gute für die Zusammenarbeit. Auch der Limburger Bischof Georg Bätzing gratulierte in seiner Funktion als Vorsitzender der Unterkommission für den Interreligiösen Dialog der Deutschen Bischofskonferenz und als Diözesanbischof: „Die Ernennung freut mich sehr: Mit Dr. Güzelmansur gewinnt der Päpstliche Rat für den Interreligiösen Dialog einen ausgewiesenen Experten. Ich wünsche ihm für die neue Aufgabe alles Gute und Gottes Segen.“

Güzelmansur (43) stammt aus der Türkei. Im Rahmen seines Studiums der Philosophie und katholischen Theologie verbrachte er ein Jahr in Rom an der Päpstlichen Universität Gregoriana. Nach seinem Abschluss als Theologe 2005 in Augsburg promovierte er von 2006 bis 2011 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt im Fach Dogmatik. Seit Oktober 2006 arbeitet er bei Cibedo, zunächst als Referent für den Islam in seiner türkischen Prägung und ab 2012 als Geschäftsführer der Arbeitsstelle.

KNA

14.02.2020 - Islam , Papst , Personalien